Der Rabe

Treppe am Friedhof

Es war einmal ein Rabe-
ein schlauer alter Knabe-
dem sagte ein Kanari der
in seinem Käfig sang: Schau her
von Kunst
hast du keinen Dunst.
Der Rabe sagte ärgerlich:
wenn du nicht singen könntest
wärst du so frei wie ich.

Bertolt Brecht

Das Bild oben hab ich heute beim spaziern gehen aufgenommen und nun nach einem passenden Vers gesucht. Hmm, nun fragt ihr euch vielleicht, wo der Rabe auf meinem BIld ist…?:??:
Weggeflogen 🙂
Nein, es gab keinen! Ich finde das Bild nur sehr schön und ich mag Brecht, also passt es doch in „meine Welt“

Advertisements

4 Gedanken zu “Der Rabe

    • berlienchen123 21. Juni 2012 / 6:12

      Dankeschöön! 🙂

      An der Treppe bin ich schon paar Mal vorbei gelaufen, ohne sie richtig wahr zu nehmen. Manchmal muss man einfach mal die Richtung oder den Blickwinkel ändern…

      LG 🙂

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s