Sonntagsspaziergang

Das Wetter war und ist ja noch herrlich, oder?!? :DD Wir waren gestern wieder kulturell unterwegs. In Berlin hieß es „Tag des offenen Denkmals“ und ich hatte in der Laokalzeitung gelesen, dass die Glaubenskirche in Lichtenberg auch für Besucher offen ist. Da wir schon oft daran vorbei spaziert sind, haben wir sie wieder angesteuert.
Die Glaubenskirche war bis in die 1970er Jahre evangelisch, heute ist sie koptisch. Ich war eigentlich nur neugierig, was uns drinnen erwarten würde… 🙂

Kirchenfenster Glaubenskirche

zweischiffige Hallenkirche

Das erste Bild zeigt das linke Kirchenfenster hinter dem Altar mit evangelischen Motiven. Im zweiten Bild erhällt man einen kleinen Eindruck von der zweischiffigen Hallenkirche und dem unregelmäßigem Netzgewölbe mit den Sandsteinsäulen.
Folgendes Bild zeigt noch mal deutlischer eine Sandsteinsäule mit dem Blick Richtung Netzgewölbe:
Netzgewölbe
Noch ein Blick auf die Kirche von aussen:

Glaubenskirche Lichtenberg

Tja, was soll ich sagen? Ich hab schon schönere Kirchen gesehen. Da die Kirche lange nicht genutzt wurde, riecht sie sehr nach Feuchtigkeit, es gibt kaum Bilder an den Wänden, vielleicht auch wegen der Feuchtigkeit? (ich weiss, dass evangelische Kirchen wenig Schmuck haben, um dem gleich vorzubeugen…) Egal, mir hat auch das Verhalten der anwesenden Kinder nicht gefallen. Ich wurde noch so erzogen, dass man sich in einer Kirche möglichst leise verhällt. Die Kinder dort haben Räuber und Gendarm gespielt… *Kopfschüttel*
Mir persönlich haben das Netzgewölbe sowie der Altar am besten gefallen, um noch was positives zu berichten 🙂
Beim nächsten „Tag des offenen Denkmals“ werden wir also ein anderes Gebäude aufsuchen… 😉

Advertisements

4 Gedanken zu “Sonntagsspaziergang

  1. gelschter User 10. September 2012 / 15:18

    Sehr schöne Bilder und ein toller Beitrag. Danke für die interaktive Führung! =)

    LG,
    Ben

    Gefällt mir

  2. TigerSeele 10. September 2012 / 16:31

    Mich faszinieren an bzw. in Kirchen immer wieder die Kirchenfenster. Je bunter, desto schöner! 😀

    Und was die Kids betrifft:
    Nee, nee, keine Erziehung mehr heutzutage. Tz…
    Ich wurde auch so erzogen, dass man sich möglichst ruhig verhält.

    Gefällt mir

    • berlienchen123 10. September 2012 / 16:46

      Stimmt, wenn das Licht durch die Fenster fällt ist das immer sehr schön. 🙂

      Ja, sowas von unmöglich!! *grins*

      Lieben Gruß an dich :wave:

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s