unterwegs im Dunklen

Es war ja mächtig was los auf den Gehwegen Berlins am Wochenende…
Das Wetter war ja noch einmal traumhaft und hat Berlin ganz viele Urlauber beschert, die sich neben den „Einheimischen“ – wie viel von denen wohl „echte Berliner“ waren…hmm, an bestimmten Schauplätzen getummelt haben. Wie bereits erwähnt, wollten wir zum Gaslaternenmuseum am Tiergarten. Waren wir dann auch, mit Einbruch der Dunkelheit sind wir dort eingetrudelt. Der kleine Park ist leicht zu finden, die Laternen leuchten einem den Weg 🙂

Hier ein paar meiner Aufnahmen:

Gaslaterne

Gaslaterne
Gaslaterne

Wer sich für die Geschichte der Gaslaterne (von Berlin) interessiert, kann hier nachlesen.

Da ich diesmal die Speicherkarte in der Lamera hatte, sind wir noch einmal zum Brandenburger Tor gefahren, um dort noch ein paar Aufnahmen zu machen. Hatte ich erwähnt, das viele Menschen unterwegs waren? Es war gar nicht so einfach einen geeigneten Ort zum Fotografieren zu finden und es gibt eine ganze Menge Leute, die viiiiieel größer sind als ich. (Nein, ich bin kein Zwerg! 🙂 ) Ich hab es mit ein wenig Geduld geschafft ein paar einigermaßen scharfe Bilder zu knipsen:

Brandenburger TorBrandenburger Tor

Für all jene, die ein wenig geschichtsinteressiert sind, hab ich hier einen Bildausschnitt von einem Bild, vom U-Bahnhof Brandenburger Tor:
Brandenburger Tor 1738

So hat das Brandenburger Tor um 1738 ausgesehen. Während man auf die U-Bahn wartet, kann man sich die Geschichte des Brandenburger Tors in Bildern an den Wänden ansehen.

Der Fernsehturm war auch wieder ein Besuchermagnet, wie im letzten Jahr, von daher stammt dieses Bild:

Fernsehturm Berlin

Da mir vor einiger Zeit die Hexe in den Rücken gefahren ist, war mein Wille größer als letztendlich der Rücken zuließ. Aber im nächsten Jahr gibt es wieder angstrahlte Bauwerke in der Stadt zu bewundern…

Ich hoffe, dass euch die Bilder einen kleinen Einblick auf das Festival of Lights verschaffen konnten. Wer noch nicht genug hat, kann hier vorbeischauen, es lohnt sich!!! 🙂

Damit wünsch ich euch eine schöne Woche!

Liebe Grüße euer Berlienchen :wave:

Advertisements

11 Gedanken zu “unterwegs im Dunklen

    • berlienchen123 23. Oktober 2012 / 20:53

      woran das wohl liegt!?! 🙂

      Bin gespannt auf deine Bilder, hast ja super Wetter zum Knipsen gehabt, auch bei Tageslicht 🙂

      Gefällt mir

      • gelschter User 24. Oktober 2012 / 3:52

        Ja, das Wetter war genial.
        Meine Bilder sind bei Weitem noch nicht vorzeigbar. Bischen Geduld musst Du schon noch haben…;)

        Gefällt mir

      • berlienchen123 24. Oktober 2012 / 21:44

        Wie, die sind noch nicht vorzeigbar? Hast du die hier vergessen, in nem Koffer, vielleicht???
        Die musst du nicht extra aufhübschen…

        Hab ich erwähnt, dass ich manchmal ziemlich ungeduldig sein kann ?? 😉

        Gefällt mir

      • gelschter User 25. Oktober 2012 / 18:35

        Hab den Koffer wieder gefunden und die Bilder auf dem PC geladen….;) Eins davon ist schon online.

        Gefällt mir

  1. Mellie1103 25. Oktober 2012 / 16:49

    So cool, das hätte ich mir auch zu gerne angesehen 🙂
    War das nicht letztes Jahr auch schon mal?
    Ich hoffe deinem Rücken geht es jetzt nicht schlechter 😦

    Liebe Grüße und Gute Besserung!

    Gefällt mir

    • berlienchen123 25. Oktober 2012 / 18:25

      Freut mich, dass es dir gefällt 🙂
      Ja, weiss nicht wie lange es das Festival of Lights schon gibt, wir sind vergangenes Jahr drauf aufmerksam geworden und nun konnten wir es besser planen.

      Dem Rücken is der Ausflug nicht bekommen, war ein bissel viel auf einmal… geht aber inzwischen wieder.

      Liebe Grüße an dich zurück B)

      Gefällt mir

  2. maybebabe 29. Oktober 2012 / 10:12

    So schöne bilder. alles so schön beleuchtet. 🙂 Danke fürs teilen. 🙂

    Ich finde ausserdem die Laternen sehr hübsch. 🙂

    Lg

    Beti

    Gefällt mir

    • berlienchen123 29. Oktober 2012 / 22:49

      Dankeschön!

      Ja, die Laternen fand ich auch toll, an den meisten waren Schilder zu finden, so dass man auch ablesen konnte, wo sie ursprünglich mal gestanden haben und was so in „Mode“ war 🙂 sind sicher auch bei Tag ein Blickfang.

      Liebe Grü0e zurück

      Berlienchen

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s