Weihnachtstruck

Wenn es dir heute Nachmittag gut geht (ich hab mich gestern so was von auf die Nase gelegt…) können wir heute Nachmittag weggehen… Damit verabschiedete sich heute Morgen mein Mann.
Hmm. Ok. Nun ist es so, dass ich morgens für gewöhnlich Radio höre und da wurde auf den CokaColaTruck aufmerksam gemacht, der heute am Alexa halt machen sollte… Nun konnte ich ja eins und eins zusammen zählen 🙂 Ich hab also sicherheitshalber den Akku der Kamera aufgeladen. Gegen halb vier kam mein Mann dann nach Hause und ich hab mir was Warmes angezogen, schliesslich hatte ich ja `ne Ahnung wo es hingehen könnte. Verraten hat er immer noch nichts. Am Alexanderplatz angekommen war ich mir dann ziemlich sicher, das ich richtig lag.
Durch Schneematsch und Menschenansammlungen haben wir uns gekämpft, um den tollen Truck zu sehen, wir waren ja logischerweise nicht die einzigen… So haben wir auch nicht viel von dem Truck sehen können. Ich könnte jetzt sagen, dass er nicht wirklich gut positioniert gewesen ist, wir mehr erwartet haben als zu sehen war…

Truck

Sagen wir so: wir waren jetzt einmal dabei und ein zweites Mal muss nicht unbedingt sein 🙂

Liebe Grüße

Berlienchen

Advertisements

8 Gedanken zu “Weihnachtstruck

  1. h-i-h-g 11. Dezember 2012 / 19:56

    Ja, genauso ist es mir vor Jahren auch mal gegangen, kein 2. Mal.

    Gefällt mir

  2. Knopfauge 11. Dezember 2012 / 20:22

    ich denke ich hätte mir auch mehr erhofft…sieht ja nichts gerade so spektakulär aus….gute Vorwarnung 🙂

    Gefällt mir

    • berlienchen123 11. Dezember 2012 / 21:56

      Gern geschehen! 🙂 Ja, wie geschrieben, der war echt nicht gut posiioniert, man kam nur von einer Seite ran und da tummelten sich logischerweise die Massen, schubsten, drängelten und maulten… ich hab auch irgendwie ein Programm erwartet, irgendwie Musik oder so, aber nichts dergleichen. Ich glaub die Attraktion war die Lichterkette am Wagen, die an und aus ging :(.
      Also man verpasst nichts, wenn man es nur im TV gesehen hat 🙂

      Gefällt mir

  3. shana1965 12. Dezember 2012 / 0:04

    Siehste … ich dachte auch ich muss nach Stuttgart …

    Das was in der Werbung zu sehen ist … oder war – alle durch die verschneite Landschaft in der Dämmerung … und da etwas erhöht auf ne’m Berg oder so! Das wär’s

    Gefällt mir

    • berlienchen123 12. Dezember 2012 / 10:53

      Jaa, die Werbung ist toll… 🙂 Na ja, den Schnee haben wir ja auch, für`s Flachland auch nicht grad wenig. Aber das hat sie Stimmung auch nicht gerettet.
      Ich verbunde beim nächsten mal einfach die Werbung mit dem Truck in echt – zumindest hab ich nun eine Vorstellung, wie groß er ist 🙂 (irgendwas positives muss ich ja daraus ziehen 🙂 )

      Gefällt mir

  4. TigerSeele 13. Dezember 2012 / 13:44

    Gab’s denn wenigstens ’ne Cola für dich und deinen Liebsten? 😉

    Ganz liebe Grüße in die Hauptstadt!
    :wave:

    Gefällt mir

    • berlienchen123 13. Dezember 2012 / 19:12

      Huhu ! 🙂

      Nee, nicht mal das. Sag ja, dass da nicht viel los war, kein Programm oder sonst was. Oder die haben das alles hinter dem Truck versteckt… da kam ich ja wegen den Massen an Leuten nicht hin… *grübel 🙂

      Liebe Grüße an dich zurück :wave:

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s