Fail

Mülltrennung ist nicht immer leicht… was kommt in welche Tonne und lohnt es sich Müll zu trennen, wenn doch ein Großteil einfach verbrannt wird…?
Uns wurde die Auswahl der richtigen Tonne kürzlich erleichtert:

Mülltonnendisaster

Das sind vielleicht die ersten Sparmaßnahmen, um den Flughafen zu finanzieren? :??:

8| Berlienchen

Advertisements

6 Gedanken zu “Fail

  1. bastian76 14. Februar 2013 / 23:53

    Kennst Du die Orange-Tonne nicht? Eine ganz bekannte und parasitär lebende Lebensform, vorwiegend in der Großstadt und da bei größeren Wohnhäusern vor zu finden.

    Sie lebt dort meist zwischen den anderen normalen Mülltonnen, um nicht sofort aufzufallen, und neigt aus unerfindlichen Gründen sich auf dem Kopf zu stellen. Vielleicht ein Gendefekt oder eine laune der Evolution.

    Sie ernährt sich vorwiegend von den verdutzten Reaktionen treuer Mülltrenner, die durch ihr Erscheinen völlig irriert und aus dem jahrelang eingeübten Konzept gebracht werden.

    Vorwiegend im deutschen Gefilde lebend, da die Nahrungsaufname hier auf günstige Bedingungen stösst.

    ;P Ein schönes WE wünsche ich Dir, Sebastian

    Gefällt mir

    • berlienchen123 17. Februar 2013 / 13:49

      Huhuu Bastian!

      🙂 Vielen Dank für die Aufklärung bezüglich dieser parasitären Lebensform!!!
      Is die Tonne verwand – entfernt verwandt vielleicht- mit der Steinlaus??? 🙂

      Liebe Grüße und noch einen schönen Sonntag!!

      :wave:

      Gefällt mir

      • bastian76 20. Februar 2013 / 4:14

        Merci 😀

        Hmm, möglich, sollte man(n)/frau bei Prof. Grzimek aka Loriot nachschauen. Da die Steinlaus laut Wikipedia ein Nagertier ist könnte es aber hinkommen … .P

        Grüße nach Ber, Sebastian

        Gefällt mir

      • berlienchen123 20. Februar 2013 / 20:10

        Ich kannte diese Steinlaus, danke für den Link!, aus meiner Ausbildung. Unser sonst so korrekte Professor bat uns mit einem winzigen Lächeln mal im Psyrembel (klinisches Wörterbuch) nach eben dieser Steinlaus zu forschen. So viel Humor haben wir damals weder unserem Prof noch dem Psyrembel zugetraut! 🙂

        Liebe Grüße :wave:

        Gefällt mir

  2. TigerSeele 20. Februar 2013 / 13:38

    Ach, dit kennen wa doch schon!

    Berlin kann alles -außer S-Bahn (im Winter), Fussball (Hertha BSC adé), Fluchhafen. 🙄
    Da wundert mich das mit dem Müll am wenigsten. ;D

    Gefällt mir

    • berlienchen123 20. Februar 2013 / 20:07

      😉 aber:
      „Arm aber sexy… “
      Du hast recht, wundern muss man sich nicht mehr!
      (bisher fahren die Bahnen trotz der drei Schneeflocken, ich bin überrascht! 🙂 )

      Liebe Grüße an dich!

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s