Frühling

Der Frühling hat es nun doch endlich geschafft uns vor die Türen zu locken..
Vor gut zwei Wochen sah es bei uns noch so:
Schneebeet
auf dem Hinterhof auf meinem annektierten Beet aus. Die Letzten Tage habe ich die wärmeren Temperaturen ausgenutzt und ein paar Pflanzen in die Erde gebracht.
Jetzt sieht es etwa so aus:
HinterhofbeetHinterhofbeet

Die Tulpen sind schon ein bisschen zu sehen, dann wächst da Männertreu, Salbei, allerdings nicht das Kraut sondern eine Pflanze, die dann rot blühen soll… Mein Mann brachte mir unter der Woche „Bill“ und „Ted“ mit nach Hause, die sich jetzt auch in der frischen Erde amüsieren. Ein paar Sommerblumen habe ich ausgesät, da bin ich gespannt, was aufläuft und was es dann wird – war eine Blumenmischung, also Überraschung vorprogrammiert.

Weil ich heute vom Buddeln noch nicht genug hatte, hab ich spontan den Balkon frühjahrstauglich gemacht, noch ein paar Blumen für die Kästen besorgt und diese auch in die Erde gebracht:
Bauernorchidé

Primeln

Neben den Primeln hab ich nun die Bauernorchidén und Petunien sowie ein paar von den Männertreu, die auch auf meinem Beet wachsen sollen… Mal sehen, wo sie besser gedeihen 🙂
Ich hoffe, ihr habt die Sonne und die ersten Frühlingstage auch genutzt?!?

Damit wünsche ich euch einen schönen Restsonntag und einen guten Start in die neue Woche!

Euer Berlienchen :wave:

Advertisements

8 Gedanken zu “Frühling

  1. gorgeous123 14. April 2013 / 14:09

    Ich habe mir auch Frühlingsblumen gekauft, ich habe aber kein Garten (nicht mal `n Balkon!!! 😦 ) Deswegen steht bei mir alles in Töpfe aufn Fensterbrett.

    Gefällt mir

    • berlienchen123 14. April 2013 / 17:37

      Dann hast du dir aber wenigstens den Frühling ins Haus geholt! 🙂 Das ist doch auch schön. Unser Balkon is auch nur ganz mini, aber man kann drauf sitzen und für die ein oder andere Pflanze is auch Platz.
      Ein richtiger Garten wär auch was für mich… 😉

      Gefällt mir

  2. moewe 14. April 2013 / 20:29

    Du könntest Dich gerne in meinem Garten austoben.
    Ich habe gar keine Lust dafür,
    aber wenn ich mich durchgerungen habe,
    und alles schön grünt und blüht freue ich mich auch.
    Hier waren es heute nur 12° an der Küste,
    toll das bei Euch so tolles Wetter war.

    Gefällt mir

    • berlienchen123 16. April 2013 / 15:28

      Ja, Küstenwetter is immer noch ein bisschen anders als mitten in der Stadt, dass seh ich auch, wenn ich zu meinen Eltern hoch fahre, da is die Natur meist zwei Wochen hinterher.
      Wenn es wärmer wird, hast du sicher auch Lust auf deinen Garten – du weisst ja: von nichts kommt nichts 🙂

      Liebe Grüße an dich!

      Gefällt mir

  3. TigerSeele 18. April 2013 / 11:27

    So schön bunt, die Blumen! 🙂
    Und ja, endlich Sonne!!! 😀

    Liebe Grüße vom Niederrhein an die Spree!
    :wave:

    Gefällt mir

    • berlienchen123 20. April 2013 / 18:58

      Ja, nach dem langen grau und der Kälte brauch ich einfach ein paar bunte Farbkleckse! 🙂

      Liebe Grüße an dich zurück!
      :wave:

      Gefällt mir

    • berlienchen123 23. April 2013 / 19:40

      Danke! Warten wir mal auf den Sommer und die hoffentlich bis dahin entstandene Blütenpracht! 🙂

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s