Erster Advent

Anlässlich des bevorstehenden ersten Adventwochenendes bin ich mal wieder ein wenig kreativ gewesen. Dieses Jahr habe ich das erste mal selbst einen Adventskranz gebunden und diesen dann auch geschmückt. Ich gebe zu, dass ich zuvor ein Probestück angefertigt hatte, welches nicht gelungen ist, da mir ein Strohrohling fehlte, um den man das Tannengrün bindet. Aber es gibt ja Medien wo man sich weiterbilden kann…

Ein bisschen stolz bin ich dann schon auf das Ergebnis:
Adventskranz

Mein Mann hatte mir zwei Strohrohlinge in unterschiedlichen Größen besorgt, so dass aus dem größeren der beiden der Adventskranz und aus dem kleineren ein Türkranz wurde. Das Ergebnis seht ihr hier:
Weihnachtstürkranz

Wie man sieht, hängt der Kranz auf dem Bild nicht an der Tür, sondern liegt noch auf dem Tisch… aber inzwischen ziert er unsere Wohnungstür von außen und mein Mann fragt sich, wann wohl das erste Teil fehlen wird… 8|

Zu unserer diesjährigen Weihnachtsdekoration gehört auch zum ersten mal eine Amaryllis, die ich aus einer Knolle gezogen habe. Sie hat jetzt pünktlich zum ersten Advent angefangen zu blühen. Ich bin gespannt, wie lange sie durchhalten wird.
Amaryllisblüte

Matthias Claudius
Lied im Advent

Immer ein Lichtlein mehr
im Kranz, den wir gewunden,
dass er leuchte uns so sehr
durch die dunklen Stunden.

Zwei und drei und dann vier!
Rund um den Kranz welch ein Schimmer,
und so leuchten auch wir,
und so leuchtet das Zimmer.

Und so leuchtet die Welt
langsam der Weihnacht entgegen.
Und der in Händen sie hält,
weiß um den Segen!

Mit diesem kleinen Gedicht verabschiede ich mich für heute und wünsche euch Morgen einen schönen und entspannten
ersten Advent!

Liebe Grüße

Euer Berlienchen :wave:

Advertisements

2 Gedanken zu “Erster Advent

  1. Mellie1103 1. Dezember 2013 / 11:14

    Woooow der ist echt toll geworden!
    Ich mache unseren „Adventskrankz“ auch jedes jahr selbst, nur ist es kein Kranz ^^ So einen würde ich allerdings auch mal ganz gerne ausprobieren, nur haben wir hier leider nicht eine Tanne zu stehen -.-
    Meiner ist länglich und mit Dekosteinen, Weihnachtskugeln und co verziert in einer goldenen Schale, aber nichts gegen deinen 😛
    Ich wünsche dir und deinem Mann einen ganz tollen 1. Advent!

    PS: Was war denn in euren Adventskalendern drin?
    und hat Luci auch einen?
    Ich hab gedacht das ich dieses Jahr keinen bekomme, ich wollte eigentlich keinen wegen dem Hüftgold und so, aber heute morgen stand vor der Schlafzimmertür ein Milka- Kalender mit einem Zettel von meinem Süßen dran 🙂 ❤

    Gefällt mir

    • berlienchen123 1. Dezember 2013 / 19:50

      Dankeschöön 🙂

      Also ich hab auch keine Tanne vor`m Haus, wir haben da einen Händler, da kann man das Grün im Bund kaufen… Gibt´s so was in Hamburg nicht??? 😉

      Bis zum vergangenen Jahr habe ich auch einen Kerzenhalter mit vier Lichtern mit Grün und Weihnachtsdeko geschmückt. Das hat mir auch immer ganz gut gefallen, aber nun dachte ich, könnte ich ja mal was Neues ausprobieren… Es ist gar nicht so schwer, wie ich dachte. Ich denke, bei uns wird es auch nächstes Jahr wieder einen selbst gebundenen geben. 🙂

      Wir haben einen bestückten Kalender von meiner Schwester zurück bekommen, den ich ihr und ihrem Freund vergangenes Jahr geschickt hab – so als neue Familientradition haben wir ihn nun wieder zum auspacken… Da war Naschzeug und ein Teil einer Geschichte drin, sowie ein Teelicht 😉 Nun sind wir ja gespannt, was uns die nächsten Tage erwartet… 😉

      Lucy hat keinen eigenen Kalender – die nascht so schon genug!

      Liebe Grüße an dich und deinen Männe und natürlich den kleinen Timmy! :wave:

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s