Schnee – geflockt und geschmolzen

Ich hab mich auch mal an ein paar Winterbilder getraut, was meiner Meinung gar nicht so leicht zu fotografieren ist. Alles eine Sache des Lichts… Aber Sebastian, der immer so schöne Bilder macht, hat mich ein wenig inspiriert und so bin ich dann doch mal wieder mit der Kamera rausgegangen – Lucy war auch mit 🙂

Einiges ist nicht so zum Vorzeigen geworden – oder sagen wir, es genügt nicht meinen Ansprüchen. Aber ein paar Dinge kann ich dann doch präsentieren. Es sei erwähnt, für alle die nicht in Berlin wohnen: hier liegt nicht viel Schnee, man muss schon Morgens zeitiger aufstehen, um noch eine Schneedecke vorzufinden 🙂

Schneedecke

Ein wenig detalierter:
EiskristalleEiskristalleEiskristalle am Zweig

Eiskristalle an Zweigen

Das war meine kleine Auswahl und ein kleines Lebenszeichen meinerseits 🙂

Euch noch eine schöne Woche

liebe Grüße euer Berlienchen :wave:

Advertisements

8 Gedanken zu “Schnee – geflockt und geschmolzen

  1. moewe 3. Februar 2015 / 19:06

    Moin,
    sind doch schöne Bilder geworden.
    Weißt Du ich verschlinge alles was
    aus Berlin kommt.
    Danke!

    Gefällt mir

    • berlienchen123 6. Februar 2015 / 12:37

      Lieben Dank!

      Das ist dann diesmal aber ein wirklich kleiner Teil von Berlin und er hält nicht all zu lange 🙂

      Liebe Grüße Berlienchen

      Gefällt mir

  2. TigerSeele 5. Februar 2015 / 13:33

    Endlich mal wieder ein Beitrag von dir. *froi* 🙂

    Schöne Fotos – ich war echt schon auf „Entzug“, weil von dir hier nichts mehr gepostet wurde. :)) ;D

    Aber ich weiß ja auch, dass Vincent, Mann (wie heißt dein Liebster eigentlich?), Lucy und Katze (verflixt, hab ihren Namen vergessen 😳 ) deine Aufmerksamkeit erfordern.

    Gaaanz viele liebe Grüße nach Bärlin! :wave:

    Gefällt mir

    • berlienchen123 6. Februar 2015 / 12:42

      Hey du! 🙂

      Ebenfalls schön von dir zu lesen 😉
      Ja, zum einen is momentan nicht so viel zu fotografieren, ich finde es oft einfach zu grau. Dann hab ich auch oft einfach die Kamera nicht mit und dann fehlt mir tatsächlich auch manchmal die Zeit.
      Vincent liebt es zu fotografieren. Ich hab schon überlegt, ob ich mal ein paar Sachen aus seiner Fotowelt präsentiere. Oft erwischt er nur seine Füße, aber manchmal sind echt coole Sachen dabei 🙂
      Ein wunder, dass die Kamera seine Späße so einfach mitmacht.

      Liebe Grüße an dich zurück! 🙂

      PS: Die Katze heisst Cassy und mein Mann ist Mr.A., hehe 🙂

      Gefällt mir

  3. namenloser 6. März 2015 / 22:31

    Hallo.
    Von den „Detailbildern“ finde ich das 2te Bild (dieses: http://www.blog.de/media/photo/eiskristalle/8355116 ) am besten. Meiner meinung nach passt da das Verhältnis schärfe/unschärfe und der Blick wird direkt aufs Hauptmotiv gelenkt. Auch die Farbgebung finde ich bei siesem Bild sehr gelungen.

    Aber das ist nur meine bescheidene Meinung.
    Wollte ich nur gesagt haben.
    LG
    ~namenloser~

    Gefällt mir

  4. FreifrauvonFreising 7. März 2015 / 18:03

    darf ich mir „einen Zweig“ ausleihen und damit meinen
    Haiku Blog schmücken ?
    ich gebs auch wieder retour.
    Ehrenwort

    Gefällt mir

    • berlienchen123 7. März 2015 / 20:43

      Inzwischen ist der Schnee geschmolzen und die Knospen warten auf ein paar Sonnenstrahlen mehr… Aber wenn ich den Zweig zurück bekomm 😉 kannst du dir gerne einen auslehen 🙂

      Liebe Grüße

      Berlienchen

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s