Berlin Köpenick -ein kleiner Ausflug

Wie versprochen folgt heute der Beitrag zu unserem Ausflug nach Köpenick.
Ursprünglich hatten wir für Morgen auch wieder einen kleinen Ausflug geplant, mal sehen, ob der nun aufgrund des Bahnstreiks ins Wasser fällt…

Ich war von diesem Magnolienbaum so begeistert. Neben Veilchen gehört die Magnolie für mich mit zu den hübschesten Frühlingsboten. Die Veilchen sind inzwischen wieder verschwunden, bleiben die Magnolien 🙂
MagnolienbaumMagnolienblüten

Stockenten gibt es ja fast überall, wo es Wasser gibt, aber nicht überall wird man von ihnen verfolgt! Die waren wirklich sehr aufdringlich. Beim nächsten Mal wissen wir, das wir Entenfutter einpacken müssen. Da ich Lucy an der Leine hatte, haben sie vor uns etwas Abstand gehalten, aber Vincent sind sie fast in den Wagen gehüpft 🙂
Stockentenpaar

Die Altstadt ist wunderschön und erinnerte mich sehr an Kleinstädte in anderen Regionen. Ich hatte die Zeit dort das Gefühl gar nicht in Berlin zu sein. Ein kleiner Kurzurlaub eben. Die Strassensschilder haben mir auch gut gefallen.
Strassenschilder

Bei folgendem Bild musste ich beim Spazieren an Hausgemachtes (aus meiner Freundesliste 😉 ) denken. Sie mag ja so Ecken, wo nicht alles perfekt ist. In der Altstadt gab es die ein oder andere Ecke davon. Es hätte ihr sicher auch dort gefallen 🙂
Haus mit Charme

Ich mag ja das Wasser und davon bekommt man dort auch einiges zu sehen. Dahme und Spree umgeben die Altstadt von Köpenick, so das es quasi eine Insel ist. Sehr schööön!
Flussufer KöpenickPromenade Altstadt Köpenick

Wie ihr seht war Lucy auch wieder mit von der Partie. Also uns hat es dort sehr gefallen und wir waren sicher nicht das letzte Mal da. Schliesslich hab ich eine ganze Menge nicht fotografiert -beispielsweise das Schloss! 😉

Ich wünsche euch noch eine angenehme Woche!

euer Berlienchen :wave:

Advertisements

5 Gedanken zu “Berlin Köpenick -ein kleiner Ausflug

  1. Hausgemachtes 4. Mai 2015 / 19:27

    Oh ja, das gefällt mir gut. Und obwohl ich schon so oft in Berlin war, war ich noch nie in Köpenick. Ist ja schon ein bisschen weiter weg. Aber die Bilder machen wirklich Laune, mal dort hin zu fahren 🙂

    Gefällt mir

    • berlienchen123 4. Mai 2015 / 21:00

      Also wie schon gesagt, wir werden sicher nicht das letzte Mal dort gewesen sein. Es ist auf jeden Fall eine Reise wert. 😉

      Gefällt mir

  2. namenloser 11. Mai 2015 / 18:35

    Was ich mir zuerst gedacht habe: „Ui, ein Lost Place Bild“. Aufgegebene verlassene Ore find ich einfach klasse.

    Ich spreche übrigens von deinem „Haus mit Charme Bild“ ( http://www.blog.de/media/photo/haus_mit_charme/8535591 ).

    Vorweg: Das Bild find ich wirklich schön.

    Ein paar Kleinigkeiten gibts die du meiner Meinung nach evt noch nochbearbeiten könntest.
    Zuerst einmal kippt das Bild leider etwas nach rechts. Mir persönlich würds in schwarzweis glaub ich auch gut gefallen. Und wenn du dann schon die Farben rausgenommen hast dann könntest du den Kontrast noch sehr stark erhöhen und die Helligkeit ein bisschen reduzieren.

    Bitte nicht falsch verstehen. Wie gesagt finde ich das Bild so wie es ist wirklich schön. Es sollen halt nur ein paar Verbesserungsvorschläge sein. Ich hab da einfach eine kleine Vorliebe für kontrastreiche schwarzweiß Lost Places Bilder.
    LG

    Gefällt mir

    • berlienchen123 11. Mai 2015 / 21:17

      Danke dir. Ich hab dich nicht falsch verstanden. Mir ist das mit dem Kippen auch aufgefallen. Ich bearbeite für gewöhnlich meine Bilder allerdings nicht. Ich könnte es mit diesem mit deinen Tipps ja mal probieren. Vielleicht bekomm ich etwas brauchbares hin.
      Und ganz vielleicht bekommst du es dann zu sehen 🙂

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s