Blütenträume im Mai

Eben noch ist Anfang Mai und heute hab ich schon wieder ein Kalenderblatt weitergeblättert…
Ich hab die letzten zwei Wochen eher wenig online verbracht. Ich hab die Zeit mal wieder für ein gutes Buch genutzt und war nebenbei noch zum 65. Geburtstag meines Papas 🙂

Aber nun ist das Buch durchgelesen und bevor ich mir das nächste schnappe, werd ich mal wieder ein paar Bilder hochladen, die ich schon vor einer Weile rausgesucht hatte:

Den Anfang der heutigen Reihe macht ein Bild aus dem Park an der Rummelsburger Strasse:

Frühlingserwachen

Das zweite Bildchen ist aus einem Vorgarten auf dem Weg zum oben genannten Park:
Tulpen und Primeln

Hier fand ich das Grün der Blätter einfach schön. (Natürlich hat auch der Kontrast etwas zwischen dem neuen Grün und dem scheinbar abgestorbenem Gesträuch 🙂 )
Blattgrün

Bei den letzten beiden Bildern war es mir wichtig, zu zeigen, in welcher Umgebung sich die Blumen befinden.
PrimelnStiefmütterchen

Das war´s auch schon wieder von mir. Ich wünsche euch einen guten Wochenstart und eine angenehme Woche!

Liebe Grüße euer Berlienchen :wave:

Advertisements

6 Gedanken zu “Blütenträume im Mai

  1. bild-des-tages 4. Juni 2015 / 20:18

    Oh, die Stiefmütterchen sind wirklich Überlebenskünstler! Schöne Fotos aus der Großstadt!

    Gefällt mir

  2. TigerSeele 15. Juni 2015 / 17:29

    Du hast echt ein Auge für das Besondere! Deshalb sind es auch immer wieder wundervolle Fotos!!
    Ach, welches Buch hatteste denn gelesen? 🙂

    Gefällt mir

    • berlienchen123 15. Juni 2015 / 19:52

      Dankeschön 🙂

      Ich hab „Das Haupt der Welt“ von Rebecca Gablé gelesen. Ich mag ihre Art zu schreiben (historische Romane) und so hab ich binnen zwei Wochen das Buch durch gehabt. Wenn dich historische Romane interessieren, kann ich dir die Schriftstellerin empfehlen 🙂

      Gefällt mir

  3. Lederstrumpf 16. Juni 2015 / 16:06

    … habe deinen Blog durch Zufall gefunden und ein wenig geblättert.
    Tolle Bilder hast du gemacht, gefällt mir sehr.
    Viele Grüße aus dem hohen Norden
    Siegfried

    Gefällt mir

    • berlienchen123 5. Juli 2015 / 12:35

      Danke für deinen Kommentar und sorry, dass ich erst jetzt reagiere. Ich habe mich gerade auf deinem Blog umgesehen – deinen blogs, aber der erste is ja eher so wie meiner, von jedem ein bisschen, ganz viel Natur und was einem so vor die Füße kommt. 🙂

      Liebe Grüße aus dem warmen Berlin in den vielleicht etwas kühleren Norden 🙂

      Berlienchen

      Gefällt mir

      • Lederstrumpf 5. Juli 2015 / 15:19

        … kein Problem.
        Ja der „private“ Blog ist eher wie deiner, das stimmt, der andere eben nur die Lederarbeiten usw.
        Hast auch schöne Rosenbilder gemacht, unsere Rosen hatten den Rehen auch gut gschmeckt, hatten aber gutes Benehmen und ein paar Blüten stehen lassen 😉
        Sonst ist es hier im Norden echt kühler und meist etwas Wind, heute allerdings recht schwül.
        Liebe Grüße
        Siegfried

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s