Wolgast – Altstadt

Als Großstädter haben kleine Städte immer wieder ihren besonderen Reiz, so haben wir uns entschlossen, uns Wolgast, zumindest einen Teil, ein wenig genauer anzusehen. In der Altstadt sind viele alte Häuser zu sehen, die teilweise saniert wurden und auch noch werden.

Hier ist das Stadtmuseum,  die sogenannte „Kaffeemühle“ mit Blick auf die St.Petrikirche zu sehen. Das heutige Stadtmuseum ist eines der ältesten Häuser in Wolgast, die den großen Brand 1713 überstanden hatten.

DSCF7704

Der Marktplatz. Hier ein Blick auf das Rathaus, das etwa seit 1724 an diesem Fleck steht. Vor dem Rathaus steht ein alter Brunnen, an deren Seiten Bilder der Wolgaster Stadtgeschichte zu sehen sind.

Rathaus Wolgast

Gegenüber des Rathauses befinden sich diese Gebäude. Ob es die Deutsche Bank 17-Hundert-und… schon gegeben hat, wage ich in Frage zu stellen 😉

DSCF7711

Hier gibt es die erwähnten Hinweise auf aktuelles und zukünftiges Baugeschehen:

DSCF7730

In der Nähe der St. Petrikirche findet man diese Gebäude, wo die Autos davor schon recht riesig wirken.

DSCF7722

Mein Lieblingsbild des Beitrags: Wir waren nach 18:00 Uhr unterwegs und wie man sieht, ist auf den Straßen nicht mehr viel los gewesen, so dass sich kleine Vierbeiner unbeschwert über die Straßen bewegen konnten.

DSCF7709

Wem der kleine Stadtbummel gefallen hat und ein paar Groschen übrig hat, kann dort nicht nur Urlaub machen, sondern auch Teile von Wolgast erwerben:  🙂

DSCF7702

Das war eine kleine Auswahl unserer Wolgastbilder.  Ein Stadtbummel lohnt sich, zumal ich hier noch nicht alles gezeigt habe, was die Stadt noch so zu biete hat.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s