Unterwegs in Berlin (Teil 1)

Als zugezogene Berlinerin mit dem Hang zur Fotografie waren wir unlängst in der Stadt unterwegs und, um auch mal einen anderen Blickwinkel auf diese zu ergattern, haben wir eine Dampferfahrt auf der Spree gemacht. Diese dauerte eine Stunde und startete in der Nähe des Doms.

Bevor wir zum Dom kamen, sind wir über den Alexanderplatz geschlendert, vorbei an den beiden Springbrunnen, an denen man sich ja wunderbar aufhalten (lassen) kann.

DSCF7892
Brunnen am Fernsehturm
DSCF7903
Neptunbrunnen am Alex

Irgendwann haben wir es auf das Schiff geschafft und sind abgedampft, entlang am Spreeufer gab es, wie geschrieben, neue Perspektiven auf bekannte Gebäude. Hier der Hauptbahnhof:

DSCF7908
Hauptbahnhof

Bekanntlich hat Berlin ja mehr Brücken als Venedig. Da ich noch nie in Venedig war, kann ich dazu nicht viel sagen, aber auf unserer Tour sind wir unter diversen Brücken durchgefahren.

DSCF7915
Moltkebrücke
DSCF7925
Moltkebrücke
DSCF7932
Kronprinzenbrücke
Marschallbrücke
Marschallbrücke

Das schwierige bei den Aufnahmen war der „richtige Moment“, was dazu geführt hat, dass die Bilder nicht optimal scharf sind.  Aber man kann trotzdem genug erkennen, von daher stell ich sie zur Schau.

„Der Weg zur Vollkommenheit und zu jedem Fortschritt ist fortwährende Selbstkritik.“ (Arnold Böcklin)

S-Bahnhof Friedrichstrasse
S-Bahnhof Friedrichstrasse

Das war eine kleine Brückenschau. Beim nächsten mal, gibt´s ein paar weitere Bilder, hauptsächlich von Gebäuden, die sich so am Spreeufer sehen lassen.

Ihr dürft gespannt sein! Bis dahin euch eine angenehme Restwoche!

Euer Berlienchen

Advertisements

4 Gedanken zu “Unterwegs in Berlin (Teil 1)

  1. Mutti 24. September 2015 / 14:07

    Die Fotos mit den Brücken sind sehr gelungen. Schon fast „Goldener Schnitt“. Das erste Foto mit dem Brunnen am Fernsehturm hat für meine Begriffe einen zu unruhigen Hintergrund und dadurch zu wenig Brunnen (Lebendigkeit). Du wolltest Meinungen! Ansonsten war es bestimmt ein gelungener Tag. LG

    Gefällt mir

    • berlienchen 25. September 2015 / 0:20

      Ja, ich wollte Meinungen. Weisst du, was witzig ist?!? Ich hatte das Bild eigentlich nicht in der Bestenliste, hab es nur zusätzlich eingefügt. Na ja, schön, dass es dir aufgefallen ist, hehe. Nein ehrlich, die Brückenaufnahmen waren echt Timingaufnahmen und gar nicht so einfach, da ich sie ja mittig hinbekommen wollte. Aber es ist ja was bei raus gekommen.
      Und ja, es war ein schöner Tag. 🙂

      Gefällt mir

    • berlienchen 25. September 2015 / 0:12

      Lieben Dank Julia! Schön von dir zu lesen – schön dass du mich gefunden hast. Lieben Gruß an dich zurück.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s