Nikolaifestspiele 2015

Ende August war das Nikolaiviertel wieder geschichtlich geprägt von Schaustellern und Schaulustigen. Es fanden wieder die Nikolaifestspiele statt. Wir halten uns das Wochenende schon immer frei, um daran teil zu haben. Dieses Jahr wurde zu jeder vollen Stunde ein neues Jahrhundert zur Berliner Geschichte angeschlagen, begonnen wurde um 12.00 Uhr. Stündlich fanden Umzüge durch das Viertel statt:

DSCF8030
Umzug Nikolaifestspiele
DSCF8032
Nikolaifestspiele – Dampfmaschine

Als Besonderheit gab es dieses Jahr den Einfluss des Steampunk, die Stilrichtung im Sinne Jule Vernes. Dampfmaschinen und allerlei technische Erfindungen…  Man kann es mögen – muss es aber nicht. Ich persönlich fand die ein oder andere „Erfindung“ schon recht neckisch.

DSCF8007

Es gab auch wieder allerhand an Ständen, wo für das leibliche Wohl gesorgt wurde. Uns haben die Hefeteilchen sehr gemundet. Die Kinder wurden mit Seifenblasen machen belustigt.

Ja, ich weiss nicht, ob ich von den Vorjahren verwöhnt gewesen bin, aber mir hat dieses Jahr etwas gefehlt. Ich hatte das Gefühl, das weniger Schausteller unterwegs waren als die Jahre davor. Die Festivität wurde auch weniger besucht, was jetzt nicht unbedingt dramatisch für mich war, da wir so besser mit dem Buggy hantieren konnten. In den Seitenstrassen war auch kaum jemand…

Na ja, das ist nur meine subjektive Meinung.

Wir haben abseits des „Getümmels“ noch ein paar Bilder geknipst:

DSCF8004

In Berlin wird ja immer mal wieder gebaut. Manche Bauvorhaben dauern etwas länger (als geplant). Mal sehen, ob das Berliner Stadtschloss vor dem Flughafen fertig wird…

DSCF8011

Berliner Stadtschloss (im Bau) mit Blick auf den Berliner Dom.

DSCF8013

Blick auf die Spree. Links befindet sich das Nikolaiviertel und zur rechten eine Bibliothek.

DSCF8015
Nikolaiviertel an der Spree

Das rote Haus auf der linken Seite ist das älteste erhaltene Haus, das sich im Nikolaiviertel befindet. Wer nicht aus Berlin kommt, dem kann ich einen Besuch im Nikolaiviertel empfehlen – auch wenn mal keine Festivitäten sind. Soll ja auch vorkommen. Es gibt viele kleine Cafés und auch was uriges für den großen Hunger.

Damit wünsche ich euch ein sonniges Wochenende!

Advertisements

6 Gedanken zu “Nikolaifestspiele 2015

  1. Frau Birkenbaum 2. Oktober 2015 / 20:39

    Ach Gott ach Gott…. was für ein Klotz, dieses neue Schloss…. Na da bin ich ja mal gespannt, ob sie das noch „schön“ machen am Ende… Das Nikolai-Viertel mochte ich übrigens auch immer sehr gerne, da ist doch in der Adventszeit doch auch immer ein alternativer Weihnachtsmarkt.

    Gefällt mir

    • berlienchen 2. Oktober 2015 / 23:19

      Oh. Da muss ich dir ehrlicher weise sagen, dass ich auf dem Weihnachtsmarkt noch gar nicht gewesen bin. Da muss ich dieses Jahr mal die Augen und Ohren offen halten! Wir sind gerne auf dem Weihnachtmarkt in der Nähe des Rathauses. Dort gibt es ein paar „Märchenbuden“ die uns schon begeistert hatten, als wir noch ohne Kind waren. Da gab es immer selbstgemachte Dinge und so leckeres Zeugs im Brot.. Ach ja, es ist ja bald wieder so weit *freu*

      Gefällt mir

  2. Mutti 4. Oktober 2015 / 21:18

    Muß ein toller Tag gewesen sein. Bin gespannt wie das Stadtschloß fertig aussehen wird. Das muß dann aufs Foto, damit wir einen Vergleich haben. Der Rohbau erinnert mich doch ein wenig an den Palast der Republik. Ist aber sicher nicht beabsichtigt.

    Gefällt mir

    • berlienchen 7. Oktober 2015 / 15:22

      Ganz sicher nicht! Hehe. Die Architekten lesen das sicher auch nicht gern… schliesslich hat der Rohbau schon ne Kuppel, die gabs beim Palast ja gar nicht…! 🙂

      Gefällt mir

  3. sigurd6 22. Oktober 2015 / 19:26

    Schade das habe ich dieses Jahr total vergessen. Danke für die schönen Fotos.

    Gefällt mir

    • berlienchen 22. Oktober 2015 / 23:29

      Danke! Man kann ja auch nicht an alle Events denken. So hast du durch die Bilder ja einen kleinen Einblick bekommen, wie es war.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s