Kürbisschnitzaktion 2015

Halloween steht vor der Tür und überall gibt es schon seit Wochen Dekoartikel. Diese finden bei uns für gewöhnlich keine Abnahme. Wir haben uns dieses Jahr allerdings wieder an der Kürbisschnitzaktion von Metal Only beteiligt. Gestern kurz vor Mitternacht lief der Countdown zum Einreichen der Bilder aus. Wir haben es dieses Jahr pünktlich geschafft. Im Vorfeld hatten wir uns über ein mögliches Motiv Gedanken gemacht. Mein Mann hatte den vorhandenen Kürbis dann schon geöffnet und ausgehöhlt, wir saßen am Tisch und planten das Motiv und im Verlauf stellten wir fest, dass wir ein gutes Motiv im Kopf haben, dafür allerdings das richtige Werkzeug fehlt. Also haben wir uns den Knirps geschnappt und sind zum Bus, um in den Deko-und Bastelladen zu fahren. Dort haben wir uns Linoldruckwerkzeug besorgt, damit sollte das gewünschte Motiv eingeritzt werden.

Als unser Kleiner abends endlich im Bett lag, hab ich mich rangesetzt und war nachts gegen halb drei fertig. Nun bin ich gespannt, ob sich die vier Stunden schnitzen und aushöhlen und wischen gelohnt haben. Das entscheidet sich dann nächsten Samstag, wenn das Team von Metal Only die Sieger bekannt gibt. Also Däumchen drücken 🙂

Hier nun unser diesjähriger Kürbis. Wir haben uns für ein Design, angelehnt an die mexikanischen Totenmasken, entschieden.

DSC00864
Halloweenkürbis

DSC00865 DSC00861

Damit auch andere unser „Kunstwerk“ bewundern können haben wir ihn auf den Balkon gestellt:

DSC00903
Halloweenkürbis

Kürbisbilder der vergangenen Jahre findet ihr hier:  2014                                                                                                                                                       2013                                                                                                                                                       2012

Ich bin der Meinung, man kann schon eine Verbesserung unserer Schnitzfähigkeiten erkennen, oder?

Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag!

Advertisements

9 Gedanken zu “Kürbisschnitzaktion 2015

  1. Constanze 26. Oktober 2015 / 11:13

    Wow, der sieht echt richtig klasse aus. Ich bin ja alles andere als ein Halloween-Fan, aber den finde ich echt ganz super.
    Die Links zu den anderen kann ich leider nicht öffen, da soll ich ein Passwort eingeben. Wie lange hält denn so ein Kürbis? Denn bei soviel Arbeit, soll er ja auch möglichst lange stehen, oder?

    Gefällt 1 Person

    • berlienchen 26. Oktober 2015 / 16:21

      Huhu Constanze!

      Lieben Dank für deinen Hinweis mit den Links. Ich hab das Problem jetzt hoffentlich behoben. Danke für dein Feedback. Wir sind auch nicht unbedingt Halloweenfans. Aber das Kürbisschnitzen macht schon Spaß. Es ist wie eine persönliche Herausforderung.

      Man kann den Kürbis mit Vaseline und Haarspray haltbarer machen, allerdings tun die warmen Temperaturen so oder so ihr übriges. Die letzten Jahre konnten wir die Schnitzwerke immer eine Woche später beseitigen. Bis Halloween wird er aber halten. Wir haben dieses Jahr die Wände nicht so stark ausgehölt, damit die Wände länger stehen bleiben.

      Liebe Grüße an dich!

      Gefällt mir

  2. mellie1103 26. Oktober 2015 / 14:13

    Der ist wirklich mega gut geworden! Ich kenne deine anderen Kürbise ja noch vom alten Blog (kann die Links leider auch nicht öffnen) und sehe da eine deutliche Verbesserung! Was stellst du da für Kerzen rein bzw. wie viele?

    Gefällt mir

    • berlienchen 26. Oktober 2015 / 16:25

      Huhu Mellie!

      Danke für dein Lob! Ich hab die Links neu verlinkt, jetzt müsste es lesbar sein…

      Für die Fotos haben wir eine kleine Taschenlampe reingelegt, damit auch alles gut ausgeleuchtet ist. Auf dem Balkon hatten wir sonst Teelichter, zwei bis drei, je nachdem wie groß der Kürbis is. Kleine Stumpenkerzen gehen allerdings auch ganz gut. Die dürfen nur nicht zu hoch sein, sonst rennt der Deckel an… Man kann auch LED-Kerzen reinstellen, da brennt dann nichts 🙂

      Gefällt mir

  3. namenloser0 30. Oktober 2015 / 17:57

    Hallo. Zuerst mal zu den Kürbissen; ja ich finde die schaun jedes jahr besser aus. Dann wollte ich die noch eine PN schicken in der ich quasi sage „guten Tach, ich bin auch hier“. hab aber nicht nicht rausgefunden wie das hier funktioniert. Auch eine „Blogfreundschaft“ zu verlinken is mir noch nicht gelungen. Jedenfalls: Hallo

    -namenloser-

    [ja genau; der von Blog.de]

    Gefällt mir

    • berlienchen 31. Oktober 2015 / 0:45

      Hallöchen!

      Schön dich zu lesen! Freut mich wirklich und ich hätte auch ohne den letzten Zusatz gewusst, wer „namenloser“ is. Lass dir Zeit mit dem Einrichten deines Blogs. Ich hab in etwa ne Woche gebraucht, bis ich einigermaßen zufrieden war. Inzwischen fühl ich mich aber ganz wohl hier, auch wenn ich einige Funktionen von blog.de vermisse. Dafür gibt es hier andere Dinge, die besser funzen.(allein der Speicherplatz… 🙂

      Liebe Grüße an dich – und du brauchst auf deinem blog noch einen „folgen“-Button… 🙂

      Gefällt mir

      • namenloser 31. Oktober 2015 / 13:46

        Hi. „Folgebutton“ is (hoffentlich) da

        Gefällt mir

  4. UɐɹɟʇɐʞıuU² 31. Oktober 2015 / 13:42

    Wow, der sieht wirklich mega aus. Gut, dass du ihn für uns auf einem Photo festgehalten hast. LG.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s