Herbstimpressionen

Ja, ich weiss, inzwischen gibt es unzählige Herbstbilder und jeden Tag schwemmen neue ins geliebte world wide web. Dennoch möchte ich auch meine Herbstimpressionen unter das Volk mischen. Es sind gesammelte Werke von September bis Oktober, die mir bei unseren Spaziergängen vor die Linse gesprungen sind.

DSC00387
S-Bahnhof Friedrichsfelde Ost

DSC00248DSC00243

Stachlige Kastanien, inzwischen liegen wohl alle am Boden.   Ein wenig was Blühendes gibt es und gab es natürlich auch noch:

Rosen und Hibiskus

DSC00233DSC00236

IMG_0175
Ginkoblätter

DSC00415DSC00014

Hagebutte und orange Schlehenbeeren (oben)

DSC00395
wilde Weinrebe
IMG_0024
Ahornblatt mit Wassertropfen

Das obere Bild ist nicht ganz scharf (bevor es jemandem auffällt, ich weiss es selber 😉 ), dennoch möchte ich es in diese Reihe mit einbinden.  Zum Schluss noch eine Birke.

IMG_0164
Birke im Tierpark

Hier hat mir das Licht gut gefallen.

Das war also meine Herbstauswahl. Ich bin mir fast sicher, dass es noch nicht das letzte Bildmaterial gewesen ist.

Advertisements

8 Gedanken zu “Herbstimpressionen

  1. namenloser 5. November 2015 / 20:32

    Ich find das Bild zwischen den Bahnsteigen gut. Der klotz rechts unten im Bild stört aber etwas, finde ich. Lg

    Gefällt mir

    • berlienchen 5. November 2015 / 23:31

      hmm. vielleicht ein wenig. Aber vielleicht auch nicht. Vielleicht ist es einfach nur eine Ablenkung, die die Tiefe des Bildes unterstützt? Ich hatte auch Bilder, wo ich weiter in das Bild gezoomt habe, so dass der Kasten nicht zu sehen war. Aber ich empfinde ihn jetzt nicht so drastisch störend, als das er so vom Bild ablenkt, dass man nur noch darauf guckt. Er passt, meiner Meinung nach, zu den Rohren und Strommasten…

      Gefällt mir

      • namenloser 6. November 2015 / 0:33

        Hm. Wollt nicht sagen dass des bild nur wegen dem Kasten nix is. Ist und bleibt a schönes bild; egal ob mit oder ohne Kasten.
        Hab nur gmeint dass ichs glaub ich ohne Kasten schöner finden würd.
        Aber geschmäcker san halt verschieden.

        Gefällt mir

  2. namenloser 6. November 2015 / 0:34

    Des letzte Bild, des Baumbild, gfallt ma a richtig gut

    Gefällt mir

    • berlienchen 6. November 2015 / 16:49

      Danke 🙂 Und ich hab mich nicht auf den Schlips getreten gefühlt,falls das dein Eindruck war… Du weisst, ich mag konstruktive Kritik. Ich hab bei dem Bild irgendwie Bastian von blog.de im Ohr:“Ich spiele mit Störfaktoren.“ So könnte man es auch sehen 🙂

      Gefällt mir

  3. namenloser 6. November 2015 / 22:27

    Wo du grad von Bastian redest; gibts den hier auch?

    Gefällt mir

    • berlienchen 6. November 2015 / 23:16

      Du, ich hab von ihm auch schon ewig nichts gelesen. Leider. Aber vielleicht hat er auch andere Projekte „am Start“. Ich denke, ich werd ihn Ende November mal anschreiben (blog.de – PN). Vielleicht meldet er sich ja.

      Gefällt mir

      • namenloser 7. November 2015 / 1:17

        Hätt i a scho überlegt. aber dann hab i auf seim Profil gsehen „letzte aktivität vor 214 Tagen“…
        schad

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s