Erster Advent

Wie in den vergangenen Jahren auch, habe ich die Woche genutzt, um ein wenig Grün in unser zu Hause zu bringen. Morgen ist nun der erste Advent und auch in diesem Jahr wird ein selbst gebundener Adventskranz unseren Tisch schmücken:

DSC01608.JPG

Wie ihr sehen könnt, mag ich es auch in diesem Jahr eher natürlich. Die Tannenzapfen und Nüsse haben wir selbst gesammelt. Ein bisschen was wurde neu gekauft oder aus den Jahren zuvor wieder verwendet.

DSC01614.JPG

Unser Weihnachtsdorf haben wir in diesem Jahr um einen Adventskalender erweitert. Das war die Idee meines Mannes. Mir persönlich gefällt es so wirklich noch besser als die Jahre zuvor.

DSC01597.JPG

Von meiner Schwester und ihrem Verlobten haben wir kürzlich einen Dekoteller mit Kerzen und kleiner Lichterkette bekommen. Die Kombi wirkte schon sehr weihnachtlich, so dass ich noch ein paar Dekoelemente dazu gelegt habe. Das Ergebnis:

DSC01612

Vor zwei Jahren hatte ich im Netzt eine Dekoidee mit einer selbst gestalteten Mooslandschaft gesehen, die mir sehr gut gefallen hat. Dieses Jahr habe ich dann versucht selbst eine Landschaft zu kreieren. Es ist eine Mischung aus gekauften Dekoelementen und gesammelten Sachen, wie das Holz, das Moos, die Lärchenzapfen… Ich konnte nicht umhin den Wolf auf die Hirsche anzusetzen 😉

DSC01600.JPG

Ich hab bei weitem noch nicht alles aufgestellt und nicht alles fotografiert. Für den Balkon habe ich einen „Minitannenbaum“ gebunden und mit Kugeln und Lichterkette geschmückt. Die Idee hatte ich aus einem Weihnachtsbuch. Wahrscheinlich werde ich mir noch ein Bund Grünzeug holen, um einen Strauss für die Küche zu machen. Ich mag den Geruch des Tannengrüns und die Küche wirkt noch so unweihnachtlich… 😉

Euch wünsche ich einen schönen ersten Adventssonntag!

Euer Berlienchen

 

Advertisements

3 Gedanken zu “Erster Advent

  1. namenloser 29. November 2015 / 1:36

    Hallo. Erst mal: Schön. und Kreativ. Mich würd interessieren wie dein selbstgebundener Minnitannenbaum aussieht. Evtl folgen ja noch ein paar Bilder.
    Ich habe ja bis vor kurzem noch gehofft dass der Sommer doch wieder zurück kommt. Jetzt habe aber dann sogar ich realisiert dass wier wirklich schon fast Dezember ist.
    Aber ich habe den Eindruck dass du dich doch schon sehr auf die Weihnachtszeit freust.
    Wie dem auch sei. Schöne Bilder. Das „Dorf“ ist auch recht beeindruckend.

    Gefällt mir

    • berlienchen 30. November 2015 / 0:53

      Danke dir! Es gab Zeiten da konnte ich mit der Vorweihnachtszeit auch nicht viel anfangen, aber um so älter ich werde, sehne ich mich am Ende des Jahres gerade in der Dunkelheit nach etwas Licht und Wärme… Na, wie klingt das?? Nee, mal im Ernst. Ich finde es einfach schön gemütlich und durch unseren Knirps sieht man die Welt noch wieder mit anderen Augen. So ein Leuchten in den Augen eines Kindes ist wirklich toll. Klar, wir müssen auch vermehrt aufpassen, dass nichts zu Bruch geht…
      Ich hab den Minitannenbaum bereits fotografiert. Da gibt es nur ein Problem, vielleicht hast du ja ne Idee. Ich bin auf den Kugeln zu erkennen und wollte mich aber nicht persönlich zeigen… zumindest nicht, wenn es sich vermeiden lässt. Klar, ich könnte jetzt versuchen die Bilder aufwendig zu bearbeiten, aber dafür hab ich keine Zeit. Also gibt es beim Fotografieren einen Trick, dass ich mich nicht in den Kugeln spiegel? Mit ner Extra-Beleuchtung vielleicht?
      Vielleicht fällt mir ja auch noch was ein – vielleicht ne Tüte übern Kopf ziehen und dann fotografieren… die Kugeln wieder abnehmen… 🙂

      Ich wünsch dir einen guten Wochenstart nach deinem Urlaub!
      Liebe Grüße!

      Gefällt mir

      • namenloser 30. November 2015 / 8:46

        Servus.
        Das mit „nicht persönlich zeigen“ kann ich gut verstehen.
        Tüte übern Kopf find ich super.

        Bearbeiten is da wirklich recht aufwendig.

        Ein Ernsthafter Lösungsvorschlag wäre ein Stativ oder ähnliches geeignetes. Einfach Kamera auf Stativ befestigen oder wo hinlegen, richtig einstellen und dann den Selbstauslöser benutzen. Dann hast genug Zeit dich in Sicherheit zu bringen.

        Was anderes fällt mir grad ned ein.

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s