kindliche Gartengestaltung

Wir haben ja seit mehreren Jahren ein kleines Hinterhofbeet, auf dem die ein oder andere Blume wächst. Seit diesem Jahr habe ich tatkräftige Unterstützung durch unseren Knirps, der auch mit ausgesät hat und nun bei der Beetgestaltung helfen möchte. Kürzlich hatte er die Idee, sein kurz zuvor erworbenes Auto als Deko „zu spenden“.

DSC04824.JPG

Den Moosstein hat er ebenfalls bei einem unserer Rundgänge gefunden und ihn „da hinlegt“ (da hingelegt). Jetzt nach dem ganzen Regen sieht sein Moostein wieder richtig frisch aus.

Man braucht also nicht immer Gartenzwerge, Autos gehen auch! Eine weile steht das Auto nun schon dort, ohne weggenommen worden zu sein. Ich bin gespannt, ob es so bleibt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s