weihnachtliches Berlin

Bevor das Weihnachtsfest zu ende geht, möchte ich euch noch ein paar Aufnahmen aus den letzten Tagen vom weihnachtlichen Berlin zeigen. Wir waren mal hier mal da, um Geschenke zu besorgen, ein paar Mutzen zu essen oder um einfach mal zu gucken:

dscn2923

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Ich wünsche euch noch einen schönen zweiten Weihnachtsfeiertag!

Festival of Lights 2016 (3) -Berliner Dom

Heute sollen nun endlich die angekündigten Bilder des Berliner Doms vom Festival of Lights, dass inzwischen auch schon wieder vor einer Woche endete, folgen. Da die Bilder auch am Samstag entstanden, wo es so schön vor sich hin nieselte und nebelte, sind mir auch diese Bilder nicht in bester Qualität gelungen, aber auch hier bekommt ihr trotzdem einen kleinen Einblick in das Ganze.

DSCN2122.JPG

DSCN2131.JPG

DSCN2136.JPG

Bei solchen Massenveranstaltungen lernt man immer wieder, das es ganz viele Leute gibt, die viel größer sind als man selbst… Ich hätte mir einen Hocker mitnehmen sollen 😉

DSCN2143.JPG

DSCN2145.JPG

DSCN2154.JPG

DSCN2160.JPG

Die  Bilder oben sind alle im Nachtmodus aufgenommen. Das nächste einfach mal um es zu probieren, wie es aussieht im Automatikmodus der Kamera:

DSCN2167.JPG

Ich hab an dem jetzt nichts weiter bearbeitet, es einfach mal so kunstvoll gelassen. 😉 Das war dann auch meine bescheidene Auswahl an Bildmaterial.

Habt eine schöne Woche!

Jungfernbrücke

In der Friedrichsgracht, nein, genauer über einem Teil der Spree, die an der Friedrichsgracht entlang läuft, gibt es eine kleine Brücke, die einem schon von einiger Entfernung aus auffällt.

DSCN1295.JPG

Es ist die im Jahre 1689 von Martin Grünberg erbaute Jungfernbrücke, die allerdings zu seiner Zeit den Namen Spreegassenbrücke trug.

DSCN1297.JPG

Die Zugbrücke, eine Holbrücke wurde mehrmals umgebaut und um sie gibt es so manche Geshichten, allein, wie sie zu ihrem Namen kam.

DSCN1301.JPG

Seit 1936 ist die Brücke nur noch für Fußgänger zugänglich. Es wurde die Mühlendammschleuse kurz nach der Brücke gebaut und seit dem ist der Klappmechanismus der Brücke nicht mehr funktionstüchtig. Nein, er wurde nicht kaputt gemacht, sondern umgebaut.

DSCN1302.JPG

Die letzte Instandsetzung war 1997/ 1998. Bis dahin kam man über Rampen auf und über die Brücke, bei der Instandsetzung wurden diese dann durch Stufen ersetzt, so dass die Brücke wirklich nur noch für Fußgänger zugänglich ist.

DSCN1303.JPG

Ich hab mich gefreut, wieder etwas neues Altes in der Stadt entdeckt zu haben.

DSCN1312.JPG

Bei all dem neu gebauten um die Brücke, hebt diese sich wunderbar ab, wie geschrieben, sie fällt einem schon von weitem auf, auch wenn es eine recht kleine Brücke ist.

St. Marien Kirche (Berlin Mitte)

Wir haben am Wochenende mal wieder ein wenig Berliner Luft geschnuppert und waren am Alex. Ich hatte bereits einen Eintrag zur Marienkirche, aber man entdeckt doch immer wieder was Zeigbares…

DSCN0975.JPG
St.Marienkirche mit Fernsehturm
DSCN0968.JPG
Kronleuchter der St. Marienkirche
DSCN0970.JPG
Blick auf die Orgel
DSCN0969.JPG
Seitenschiff St. Marienkirche

DSCN0974.JPG

Ein Besuch in der St. Marienkirche ist immer wieder lohnenswert. Es gibt an den Wänden viele Gemälde, die bestaunt werden können. Ebenfalls sind Grabstätten zu finden oder einfach nur ein Ort der Ruhe.  Mich hat ein wenig gestört, dass zu den Bildern kein Schildchen stand, aus welchem Jahrhundert es ist, allerdings ist eine Kirche auch kein Museum und sicher hätte ich ein Heftchen mit Erläuterungen kaufen können. Wollte ich aber nicht, also musste ich unwissend wieder von dannen ziehen.

 

Flughafen Berlin Schönefeld

Unser gestriges Ausflugsziel war der Flughafen Schönefeld, der im übrigen gleich neben dem BER liegt. Oder liegt der BER gleich neben dem Flughafen Schönefeld…? Das Wetter war nicht so traumhaft, aber ich hab euch trotzdem ein paar Fotos mitgebracht. Zumindest für einen Eindruck reichen sie…

Wir haben uns in die zweite Etage des Hauptgebäudes begeben, wo sich eine Aussichtsterrasse befindet. Auf Diese kommt man aber erst, wenn man an einem Automaten ein Ticket gekauft hat und sich dann durch eine Sicherheitskontrolle begeben hat. Da wird man auf verdächtige Gegenstände kontrolliert, wie beispielsweise Laserpointer… Wir wollten nur gucken und fotografieren.

DSCN0297.JPG
Aussichtsterrasse Flughafen Schönefeld

Dann konnten wir uns das geschäftige Treiben auf dem Flugplatz anschauen.

DSCN0317.JPG

DSCN0295.JPG

DSCN0306.JPGDSCN0322.JPG

Dann fiel uns ein Gebäude fast im Zentrum der Landebahnen auf. Ein stattlicher DDR-Bau. Ich habe mich im Internet ein wenig schlau gemacht, was es mit dem Gebäude auf sich hat…

DSCN0302.JPG
Generalsvilla

Das Haus wurde ab 1951 zum Empfang von Regierungsgästen der DDR genutzt. Es steht seit 1990 unter Denkmalschutz. Wie man sich vorstellen kann, ist es als Regierungsgebäude von innen sehr prunkvoll eingerichtet, mit Kronleuchter, Kassettendecken, tollen Treppengeländern, Mamorboden…

Derzeit wird das Gebäude von der Bundespolizei genutzt unter anderem zur Abschiebung von Flüchtlingen. Wenn der neue Flughafen BER fertig und auch betriebsbereit ist, wird das Gebäude wahrscheinlich abgerissen. Trotz Denkmalschutz gibt es die Genehmigung wohl schon und das Gebäude ist dem BER im Weg. Die bisherigen Landebahnen gehen auch daran vorbei, ich versteh nicht, wie es da im Weg sein kann, aber ich hab ja von sowas auch keine Ahnung!

DSCN0334

DSCN0335.JPG

Bei meinen Recherchen habe ich ebenfalls herausgefunden, dass diese russische Fluggesellschaft Aeroflot eine der ersten Gesellschaften ist, die den Flughafen angeflogen hat. Seit 1946 sind sie auf dem Flughafen präsent. (is doch also ein nostalgisch angehauchtes Bild, auch wenn die Maschine nicht aus den damaligen Zeiten ist 🙂 )

Ich hab noch mal ein Bild, wo man die Generalsvilla erkennen kann und auch in etwa ersehen kann, wie weit der BER entfernt ist…

DSCN0300

Der BER… erst heute war er wieder Thema in den Nachrichten. Ein neuer Terminal muss her, weil zu klein… Kürzlich war es der Brandschutz, dann die Landebahnen, dann… immer was Neues.

DSCN0341.JPG

DSCN0344.JPG

Das war heute mal ein wenig Geschichte am Rande. Der Ausflug hatte sich für uns trotz fehlender Sonne gelohnt, schließlich konnten wir nun die Flugzeuge ganz nah sehen.

Franziskaner-Klosterkirche Berlin Mitte

DSC04502.JPG
Westfassade mit Portal und großem Giebelfenster

Kürzlich waren wir mal wieder in der Stadt unterwegs. Obwohl wir oft am Alexanderplatz sind, verschlägt es uns eher selten zur alten Klosterruine. Diesmal haben wir aber mal wieder einen Abstecher gemacht, um ein paar Bilder zu machen.

DSC04510.JPG
Westfassade

Die Kirche wurde, wie viele Bauten, im Zweiten Weltkrieg zerstört und steht heute als Mahnmal. Ein Verein kümmert sich um den Erhalt. Bisher fanden immer Führungen und im Sommer auch Veranstaltungen in der Klosterruine statt.

DSC04506
Blick ins Mittelschiff

DSC04515.JPG

Die frühgotische Backsteinkirche wurde um 1250/1275 gebaut. Erhalten geblieben sind die Westfassade mit dem großen Portal und dem Giebelfenster darüber, die Nordwand des Mittelschiffs sowie die Chorwand.

DSC04519

DSC04521

 

DSC04532.JPG

DSC04543
Spitzbogenfenster

Das war ein kleiner Streifzug durch das mittelalterliche Berlin – einen kleinen Teil davon. Mich fasziniert diese Ruine immer wieder. Da rings um die Ruine eine Grünfläche eingerichtet wurde, ist es auch irgendwie ein Platz, um Ruhe in der Stadt zu finden. Wir waren nicht die einzigen, die sich auf einer Bank niedergelassen haben.

Charlottenburger Tor

Wir waren mal wieder unterwegs – einfach um zu gucken, wo der Frühling sich so aufhält. Es hat uns nach Charlottenburg gezogen.

Hier kam mir das Charlottenburger Tor hinter der Charlottenburger Brücke, die über den Landwehrkanal führt, vor die Kamera. Das Tor wurde vor ein paar Jahren aufwendig restauriert.

DSC03737.JPG

 

DSC03735.JPG

Vor dem Tor stehen diese beiden Kandelaber, die ebenfalls restauriert wurden.

DSC03738.JPG

DSC03734

DSC03745.JPG

DSC03746.JPG

DSC03742.JPG

DSC03740.JPG

Bei so viel Größe hab ich natürlich auch nach „Kleinem“ Ausschau gehalten. Noch ist es fast überall anzutreffen: Moos.

DSC03752.JPG

Wie ihr an den Bildern sehen könnt, hatten wir tolles Wetter, dass wir auch die nächsten Tage noch nutzen werden…