Männlich

Den aktuellen Beitrag mit Bild und Text findet ihr hier.

Advertisements

Gärten der Welt (2)- orientalischer Garten

Heute folgt der zweite Teil unseres Besuchs in den Gärten der Welt. Tür auf für den orientalischen Garten:

DSCN0598.JPG

Es wirkte tatsächlich sehr orientalisch. Bei dem Holz handelt es sich um Zedernholz, dass nicht berührt werden sollte. Es hatte einen eigentümlichen Geruch.

DSCN0583.JPG

DSCN0607.JPG

Die Pflanzen wurden auch wieder entsprechend gewählt, wie ist es auch anders zu erwarten?  Ein toller Trompetenbaum neben den Bögen:

DSCN0595.JPG

DSCN0596.JPG

DSCN0590 (2).JPG

Wie ihr seht, gibt es überall Möglichkeiten sich auszuruhen und die Vielfalt der Pflanzen zu genießen.

DSCN0586.JPG

In der Mitte des Areals befinden sich Wasserspiele / Plätscherbrunnen, die es unserem Nachwuchs angetan hatten. Er war anschließend pitsch nass aber glücklich! (Wie erwähnt, hatten wir ja Wechselsachen mit.)

 

DSCN0612.JPG

Das war ein kleiner Einblick in den orientalischen Garten. Auch sehr zu empfehlen.

Tierpark Berlin im barocken Flair

So langsam schaff ich es, meine geschossenen Fotos den Themen nach zu posten. Heute folgt endlich ein kleiner Einblick in das barocke Treiben des Berliner Tierparks, das unlängst im August statt fand. Ein Wochenende lang liefen Schausteller in barocken Kostümen durch den Park. Für das leibliche und musikalische Wohl wurde natürlich auch ausreichend gesorgt.

Das Hauptprogramm fand am Berliner Schloss, dass um 1685 gebaut wurde, statt. Sein heutiges Aussehen erhielt das Schlösschen um 1785. Na ja, nach hundert Jahren kann man ja schon mal ein paar Modernisierungen vornehmen, ne?! Wird ja sonst vielleicht ungemütlich…

Schloss Friedrichsfelde Berlin
Schloss Friedrichsfelde

Im besagten Schlösschen finden regelmäßig Veranstaltungen statt und man kann sich darin auch trauen lassen.

Auf Grund des warmen Wetters suchte der ein oder andere Abkühlung am Springbrunnen vor dem Schloss.  Die Dame fühlte sich sich wohl unbeobachtet… Ich will jetzt nicht über die Sauberkeit zu früheren Zeiten philosophieren, aber ich glaube, dass da so manchem ein Fußbad schon vollkommen ausgereicht hat. Es gab ja schließlich Parfüm 🙂

Springbrunnen mit Entenfamilie
Springbrunnen
DSCF7800
Dame beim sommerlichen Bad

Für gewöhnlich hält sich am Springbrunnen eine Entenfamilie auf, wie mir von einer scheinbar regelmäßigen Besucherin erzählt wurde. Die Enten fühlten sich durch den regen Zulauf am Brunnen leicht gestört und wussten manchmal nicht wohin.

Stockente am Springbrunnen
Stockente

Wie bereits erwähnt, war nicht nur für das leibliche Wohl gesorgt. Es gab auch was auf oder für die Ohren. Dieses Duo trällerte so manch fröhliche Weise und ließ das Publikum wissen, dass, „die älteren werden den Text kennen“, „Hoch auf dem gelben Wagen“ doch schon ein etwas älteres Lied ist. Wie fühlte ich mich alt, als auch ich mitsingen konnte…

DSCF7865
barockes Duo

In der Menge fiel manchmal gar nicht auf, wer ein Darsteller war und wer nicht, es sei denn, man bewegte sich in recht einfarbigen Kostümen und auf Stelzen durch die Menge…

DSCF7862
buntes Treiben

Dem genauen Betrachter wird sicher der Mann im Vordergrund aufgefallen sein, der doch irgendwie unauffällig auffällt…

Das war eine kleine Reise zum Tierparkfest im August. Ich wünsche euch einen schönen Sonntag!

Euer Berlienchen